All around VW Corrado

Tachoringe aus Alu - Einbau

Reverse RED LCD Inversieren (siehe unten)

Dub Design Industries Zifferblätter / Gauges (siehe unten)

Schalter Beleuchtungsumbau performed by 5dot1

Heizungs-Bel. Umbau / HVAC Illimination Conversion (s.u.) 

Installation Tachoringe 

Für die Installation der Tachoringe ist es erfoderlich den Tacho aus dem Auto zu bauen. Das Lenkrad muss hierfür nicht abgenommen werden. Erst müssen in der rechten und linken unteren Ecke die kleinen Abdeckungen abgenommen werden. (Vorsicht, leicht zerbrechlich!) Nun können die Schrauben herausgedreht werden. Zwei weitere Schrauben sitzen im oberen Rand des Tunnelcovers. Bitte merken welche Schrauben wo hin gehören.

Die gleichen Schrauben auf der linken Seite entfernen.

Das Tunnen-Cover kann nun herausgenommen werden. Dafür nach vorne kippen und raus nehmen. Nun können die Schrauben entfernt werden die den Tacho eigentlich halten. Diese sitzen je eine links und eine rechts am äußeren Rand des Tacho-Gehäuses.

Die Schrauben sitzen tief im Fahrzeug.

Beim lösen der Schrauben aufpassen, dass diese nicht in das Auto fallen! Der Tacho kann nun leicht nach vorne geklappt werden um den Stecker auf der Rückseite abzuziehen. (Klipse oben und unten zusammendrücken!) Ältere Tachos haben zusätzlich ein Vacuumanschluß. Der Tacho kann nun herausgenommen werden. Dafür den Tacho mit der rechten Seite zuerst aus dem Auto nehmen.

Mit der rechen Seite zuerst raus.

Nun kann der Tacho geöffnet werden. Zum öffen des Tachons benötigt man ein scharfes Messer (Cutter-Messer). Zum einkleben muß die Scheibe entfernt werden. Dafür müssen die Schrauben links und rechts am scharzen Plastik entfernt werden. Dann mit dem Teppich-Messer zwischen Scheibe und schwarzen Platik mehrmals hin und her ziehen. ABER VORSICHT! Nicht abrutschen! Dann muß man mit leichtem Druck die Scheibe heraus drücken. Auch hier bitte mit Vorsicht!!! Die Scheibe zerbricht sehr schnell!!!

Man kann auch versuchen die Tachoringe von hinten durch die Löcher zu stecken ohne dabei die Scheibe zu entfernen. Diese Methode finde ich nicht als ideal da die Ringe geklebt werden müssen und so schneller Kleber verschmiert werden kann.

Aufpassen, sonst passiert das! Die Scheibe einzeln zu bekommen ist sehr schwierig!

Links und rechts die Schraube lösen. Das Cover ist zusätzlich noch geklipst oberhalb der Schrauben.

Nun können die Tachoringe aufgeklebt werden. Es gibt zwei verschiede Sorten aus zwei unterschiedlichen Materialien. Die Edelstahl-Tachoringe aus polierten oder natur Edelstahl oder aus Aluminium mit ca. 4-5mm Tiefe. Die Edelstahl-Tachoringe werden auf die Zifferblätter geklebt, die Alu-Ringe werden auf das scharze Bezel-Cover geklebt. WICHTIG! Für das verkleben der Tachoringe ist es sehr wichtig, dass ein Sekunden-Kleber OHNE Lösungsmittel genommen wird. Lösemittelhaltige Kleber hinterlassen auf schwarzen Plasik weiße Rückstände und können die klare Tachoabdeckscheibe blind und milchig machen!!

Sind die Ringe aufgeklebt, so sollte der Tacho mind. 2 -3 Stunden offen liegen bleiben, damit der Kleber aushärten kann und nicht die klare Tachoscheibe blind macht! Später kann die Scheibe wieder mit etwas Sekundenkleber aufgeklebt werden. Tacho zurück ins Auto und fertig!

Reverse RED LCD - Inversieren

Bei dem Inversieren werden bei den Digital-LCDŽs die Farbfolie hinter und die leitfähige gräuliche Folie vor der LCD ausgetauscht. Bei einer roten statt der original grünen Folie wird der Tacho ähnlich eines Audi-Tachos aussehen (siehe auch unter 53i-Styling Car.) 

Die Folien. Die Folien zum inversieren fehlt auf dem Bild, links die original grüne.

Für das Inversieren der LCD-Anzeigen muß der Tacho noch weiter zerlegt werden. Die Tachoscheiben müssen hierfür abgenommen werden. Zuerst sollten allerdings die Tachonadeln mit einer Gabel abgehebelt werden. Die Nadel an der Tankanzeige und der Temp-Anzeige sollten recht einfach abzuziehen sein. Die Tachonadel sitzt meist sehr fest. Achtung, nichts abrechen!

Mit einer Gabel die Nadeln einfach "abhebeln"

Dann müssen die Tachoscheiben abgenommen werden. Dafür die in dem Bild angezeigten Schrauben mit einen kleinen Schraubenzieher herausdrehen. Die schwarzen in den gelben Kreisen und die nicht sichbaren in den roten Kreisen.

Die schwarzen sind sichbar, die in den roten Kreisen sind verdeckt.Die Tachonadeln sollten vorher entfernt werden.

Nun können die Tachoscheiben abgenommen werden. Legt die Scheiben gut weg, damit sie nicht schmutzig werden, auch die Schrauben dafür. Anschließend können auch die weißen Plastik-Halter entfernt werden, diese sind alle nur gesteckt.

Die weißen Plastik Scheibenhalter sind nur gesteckt.

Jetzt können die drei Schrauben auf der Paline entfernt werden. Diese sind 5 Messing-Farbende Schrauben (Auf dem Bild sind nur drei angezeigt). Dies ist notwendig, da die LCDŽs von der Rückseite festgeschraubt sind und sonst nicht erreichbar sind.

Gelbe Kreise = Schrauben - Rote Kreise = Clipse 

Jetzt kann die Platine abgenommen werden. Achtung! Es sind noch Clipse vorhanden die die Platine und den Stecker auf der Rückseite halten, diese müssen weg gedrückt werden. Die Platine kann nun nach vorne geklappt werden, die Leitung zu der Beleuchtung ist noch mit dem Gehäuse verbunden. Nun die LCDŽs heraus nehmen, dazu die angezeigten Schrauben herausdrehen. Bearbeite ein LCD nach dem anderen.

 Die "silbernen"-Schrauben sind Torx

Nun vorsichtig das LCD-Gehäuse von der Platine abziehen. Die LCD-Beleuchtung muß nicht unbedingt heraus genommen werden um das LCD-Gehäuse abzunehmen.

Das LCD-Gehäuse für die KM-Anzeige.

Wenn das LCD-Gehäuse nun in seine 3 Bestandteile zerlegt wird, ist es wichtig sich zu merken wie es zusammengesteckt war. Das heißt, die eigentliche LCD-Anzeige muß spärer wieder richtig herum eingesetzt werden, sonst steht die KM-Anzeige auf dem Kopf!!! Es sollte eine kleine Markierung gemacht werden.

Das Gehäuse, rechts das LCD, unten der LCD-Halter mit der roten Farbfolie die schon gegen die grüne getauscht wurde.

Jetzt kann die grüne Folie gegen die neue rote getauscht werden. Nun muß mit einem scharfen Messer die graue Klebefolie, welche auf dem LCD klebt , entfernt werden. Vorsichtig, daß nichts kaputt geht, die Folie klebt sehr fest. Ist die Folie entfernt so kann jetzt die neue Reverse Folie aufgeklebt werden. Achtung, richtige Seite beachten!

Vorsichtig mit einen Messer die Folie entfernen.

Nachdem die Folie aufgeklebt ist kann das LCD wieder zusammen gebaut werden. Achtung, darauf achten, daß das LCD richtig herum eingesetzt wird. Nun kann das Gehäuse wieder angeschraubt werden und das ganze bei dem anderen LCD nochmal gemacht werden.

Aufbau des LCD: Weiß = Farbfolien-Halter / Bräunlich = LCD mit gummierten Leiterbahnen / Schwarz = LCD-Gehäuse

So sieht es fertig aus:

Contact me for english words!

Dub Design Industries Gauges

ddi Gauge Installation Instructions 

Dub Design Industries Zifferblätter mit Durchleuchttechnik

Montags bestellt, Samstags betreits angeliefert! Super schnelle Lieferung aus Kanada!

 

Die Zifferblätter und der notwendige Inverter.

Bitte folgt der Anleitung für die Inversierung der LCDŽs bis zum öffnen des Tachos. Die Tachoscheibe kann an der schwarzen Blende bleiben. Die Nadel können wie vorher beschrieben mit einer Gabel abgenommen werden.

Nun können wie alten Zifferblätter abgenommen werden. Hierfür diemit den gelben Kreisen markierten Schrauben heraus drehen. Die Tank/Temp-Anzeige hat die Schrauben auserhalb des sichtbaren Bereiches (am Rand) und sind deshalb nicht schwarz.

Nun die neuen Zifferblätter auflegen und anschrauben.

Jetzt den Tacho wieder zusammen bauen. Bitte darauf achten das die Kabel der Blätter ohne zu knicken oder quetschen aus dem Tacho geführt werden. Am rechten unteren Rand können diese durch einen Spalt nach außen deführt werden. Eventl. könnte dieser Spalt etwas vergrößert werden.

Bevor der Tacho zurück ins Auto kommt, muß der richtig Platz für den Inverter gefunden werden. Ich habe in direkt hinter dem Tacho an die Karosserie mit einen Kabelbinder befestigt. So sind die Kabnel aus dem Tacho lang genung um sie an den Inverter zu stecken. Bitte beachtet bei der Paltzfindung, das der Inverter sehr warm werden kann!!

Nun muß der Lichtschalter heraus genommen werden. Der Inverter wird wie folgt angeschlossen:

INVERTER Schwarz = Masse / Karosserie 

 INVERTER Rot = grau/blau vom Lichtschalter-Dimmer (ganz links, einzelner Pin)

Schwarzes Inverter-Kabel an die Karosse anschließen.

Nun kann der Tacho zurück ins Auto und die Zifferblätter angschlossen werden. Testen !! Zusammenbauen, fertig!!

Das einzige Problem, dass diese Modifikation mit sich bringt sind die Tachonadeln. Diese sind nun bei Nacht nicht mehr gut zu sehen (siehe Bild oben). Ich habe nun versucht, die Nadeln mittels zweier UV-LEDs zu "erleuchten". Dies erwieß sich aber nicht als optimale Lösung. Aus diesem Grund habe ich auch kein Write-up hierfür erstellt.

Ergebnis:

Ich weise nochmals darauf hin, dass ich keinerlei Gewährleistung auf die Richtigkeit ALLER Anleitungen geben. Benutzung nur auf eingene Gefahr!

Schalter Umbau by 5dot1

Die Beleuchtungsfarbe der Schalter wurde mittels LED's in rot umgebaut. Stellvertretend für die Schalter zeige ich hier den Umbau des Sitzheizungsschalters. Der Umbau dieses Schalters wurde von Dirk aka 5dot1 durchgeführt - Vielen Dank !!!

The illimination of all switches were changed by using red light LED's. Representative the modification of the heated seats switch is showing here. This switch was made by Dirk aka 5dot1 - Thank you so much !!

Das richtig Werkzeug ist Vorraussetzung für gute Arbeit. Nice work requires good tools.

LED's und Widerstand - LED's and resistor

Der vorbereitete Schalter mit der bereits entfernten Birne und der Plus / Minus Markierung - The prepared switch with the already removed stock bulb and the Positive / Negative marks.

Die LED's müssen damit sie den Schalter richtig ausleuchten, entsprechend bearbeitet werden. Dafür werden 2 LED's "zusammengebaut". The LED's needs to be modified to make them illuminate the switch in the right way. For that 2 LED's will be pu together.

Heizungs-Bel. Umbau - HVAC Illumination

Hier möchte ich kurz zeigen, ich wie die Beleuchtung des  Heizungs-Bedienteil auf rot umgebaut habe.

I just want to show you how i changed the illimination of the HVAC unit from green to red.

First of all you have to take out the HVAC unit out of the car.  Zur erst muß das Bedienteil aus dem Auto entfernt werden.

Weitere Projekte:

Golf mk3 Tacho :

Are you interested in those rings for your interior? Contact me for a set!

Are you interested in those rings for your interior? Contact me for a set!

TIMELINE OF MY CLUSTER MODS:

Changed lights from green to white and lcd from green to red

Installed nice gauge bezel rings

Installed the DDI-reverse kit for LCD

DDI gauges

Added 2 UV-light-LEDŽs to light up the needles a little. Looks better in person!

This is what is looks today!

Some more modifications: